X4Wind

 

 D1039.118_B350.png

X4VWAT Generator


Durch die vertikale Anordnung der Rotorblätter wird der Wind aus allen Richtungen direkt genutzt. Ohne komplizierte Verstelltechnik wird die Windenergie in eine kraftvolle Drehbewegung des innenliegenden Rotors umgesetzt. Die aussenliegenden feststehenden Leitschaufeln verbessern den Wirkungsgrad des Laufrades nochmals deutlich.

Durch Aufstecken von Einfach- auf Mehrfachlaufrad kann die Nutzleistung einfach skaliert werden.

Die Stromerzeugung erfolgt mit modernster Generatortechnik direkt unterhalb des Laufrades. 

Anlauf bei 2-3 m/s

 * Alle im folgenden angegebenen Werte für Energiegewinnung sind Anhaltswerte ohne Gewähr. Der Berechnung liegt ein windtechnisch optimaler Standort zugrunde. Die mechanische Verfügbarkeit der Anlage muss bei 90% liegen.

** Die Nennleistung wird bei einer Windgeschwindigkeit von 10 m/s angegeben.