Fräsmaschinenkonzept X456 – exvor Projektstudie mit horizontaler Spindel

  • Verfahrwege X800 – Y800 – Z900 – B240° – C50 min-1
  • B-Achse Wippenantrieb mit beidseitigem Torque-Motor,
  • Tischbelastung 450 kg, Störkreis 650 mm
  • Überkopffräsen und Überkopfspülen für freien Spänefall mit Trockengebläse
  • keine Führungen unterhalb des Rundtisches – freie Späneabfuhr hinter die Maschine
  • X-Achse Elektrischer Linearantrieb mit grossdimensionierter Rollenlagerung
  • Y-Vertikal-Achse vorgespannte doppelt ausgeführte Kungelspindeltriebe
  • Z-Horizontal-Achse vorgespannter Kungelspindeltrieb mit Rollenlagerung
  • Alle Achsen mit Glasmassstab
  • Spindel Vollintegriert, Wassergekühlt, HSK-A63, 22 kW, 18.000 min-1
  • Werkzeugspeicher Rad 60 Werkzeuge, erweiterbar auf 120/180 Werkzeuge
  • RFID Werkzeug-Abfrage mit Schwesterwerkzeugmanagement
  • Prozessüberwachung mit Werkzeug-Lasermesseinrichtung, Funk Messtaster
  • Hydraulikfrei – Alle Funktionen Elektrisch und Pneumatisch
  • Palettenautomation X4CELL/SG35 – 25 Paletten 400×400 – Störkreis 600, max. 350 kg